Willkommen im Jahr 1946!

Mit der Baiersbronn Classic erinnern wir an das legendäre Ruhestein-Bergrennen, dem ersten Motorsport-Ereignis nach dem Zweiten Weltkrieg in Deutschland.

First-Class-Fahren in der Genussregion

Spektakuläre Straßen,
faszinierende Landschaften,
kulinarische Highlights

Die Strecken 2016

Folgen in Kürze:
Prolog rund um Baiersbronn
Große Ortenau-Runde
Große Schwarzwald-Runde

Zeitplan

Drei Tage Oldtimer-Faszination

Es war eine Sensation, als am 21. Juli 1946 mehr als 100 Rennwagen und Motorräder

den Ruhestein stürmten. An die 30.000 Zuschauer waren in die kleine Schwarzwaldgemeinde

Baiersbronn gepilgert, um den Motorsport-Idolen ihrer Zeit zuzujubeln.

Mit der nun schon 4. Baiersbronn Classic erinnern wir an dieses Ereignis mit drei erlebnisreichen Rallye-Tagen: abwechslungsreiche Routen durch eine faszinierende Landschaft, historischer Motorsport und exquisite Gastronomie der Baiersbronner Spitzenköche - serviert von einem engagierten Team.

 

In die rund 500 kurvenreichen Kilometer der schönsten Nebenstrecken im Schwarzwald werden reizvolle Wertungsprüfungen eingebaut, bei denen nur mechanische Uhren erlaubt sind

 

Teams mit Vorkriegsfahrzeugen erhalten einen Koeffizienten von 0,90 auf ihre WP-Ergebnisse verrechnet.

 

Das Nenngeld pro Team beträgt 1.800 Euro (inkl. Mwst.). Es enthält die Rallye-Unterlagen, zwei Abendveranstaltungen, die Pausen sowie hochwertige Präsente. Bei der Hotelreservierung sind wir gerne behilflich.

 

Nennschluss war am 15. April 2016.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team der Baiersbronn Classic

   

Erleben Sie in 20:20 Minuten drei faszinierende Tage der Baiersbronn Classic 2015: